Zert. Mobbing – Beauftragten und Fachkraft für Mobbing-Prävention (SVMP)

Zertifizierte/r Mobbing-Beauftragte/r (SVMP)

Fachkraft für Mobbing-Prävention (SVMP)

Immer mehr Firmen erkennen, dass Sie interne Mitarbeiter benötigen, welche in Fällen von Konflikten erste Ansprechpersonen sind. Diese Aufgabe ist eine Herausforderung, welche eine solide Ausbildung benötigt. Um diese bereitzustellen hat sich der SVMP entschlossen ab 2015 einen Lehrgang anzubieten, der Menschen zu einem verantwortungsvollen und kompetenten Umgang mit dem Thema Mobbing ausbildet.

Um den Kurs sowohl für angestellte wie auch für externe Mobbing-Verantwortliche attraktiv zu machen erfolgt Erfüllen der Zertifizierungsvoraussetzungen eine Zertifizierung als Zert. Mobbing-Beauftragte/r (SVMP) und Fachkraft für Mobbing-Prävention (SVMP).

Inhalte und Termine

21.-22.8.2015

Konfliktmanagement: Theorie & Tools

Christoph Bisel
Mediator, gepr. Sachverständiger und Gutachter für Mobbing und Konfliktmanagement

5.9.2015

Kommunikations-Mittel in Konfliktsituationen

Thomy Beckmann
Eidg. dipl. Techniker HF
Medienmanagement u. Medientechnik

25.9.2015

Mobbing & Schweizer Recht

Urs Lang, Jurist

26.9.2015

Biographiearbeit (Wie gehe ich mit Konflikten um, was macht das mit mir)

Thomy Beckmann
Eidg. dipl. Techniker HF
Medienmanagement u. Medientechnik

16.-18.10.2015

Mobbing:  Theorie, Praxis und Tools

Prof. Dr. Dr. Christa Kolodej MA
Leiterin des Zentrums für Konflikt- und Mobbingberatung, Wien
Autorin mehrerer Bücher zum Thema Mobbing,
Dreifache Preisträgerin der  Dr. Maria Schaumayer – Stiftung 
und Gewinnerin des AK NÖ Wissenschaftspreises 2010

6.-7.11.2015

Mediationstechniken im Mobbing-Kontext

Christoph Bisel

Mediator, gepr. Sachverständiger und Gutachter für Mobbing und Konfliktmanagement

 

 

Zielpublikum:

  • Mobbing-Beauftragte und angehende Mobbing-Beauftragte oder verwandte Positionen 
  • Mitarbeiter aus der Personalverwaltung, welche sich in dem Themenbereich weiterbilden wollen
  • Coaches und Berater welche mit dem Thema zu tun haben
  • Mitarbeiter von Gewerkschaften, Gesundheitswesen oder Arbeitsämter, welche potentiell mit Betroffenen zu tun haben
  • Menschen, die sich für das Thema interessieren

 

Voraussetzungen:

  • Berufsabschluss oder Matura
  • Min. 25 Jahre alt
  • Min. 3 Jahre praktische Berufserfahrung

In Einzelfällen entscheidet die Schulleitung auf Basis eines Gesprächs mit Interessenten

 

Dauer und Zertifizierungsvoraussetzung:

  • 10 Tage Präsenzunterricht  ( min. 80% Präsenz für Zertifizierung )
  • 2 Std. Ausbildungsreflexion mit Lehrgangsleitung
  • Erstellen Zertifizierungs-Arbeit
  • Abschlussgespräch (Prüfung)

 

Lehrgangskosten:

  • CHF 4'950.– für 10 Kurstage (Teilzahlung ist auf Anfrage möglich)
  • Mitglieder des SVMP oder des Schweizerischen KMU-Verbandes erhalten einen Rabatt von 10%.
  • Zertifizierungsgebühr durch SVMP: CHF 350.– (inkl. 1 Jahr Mitgliedschaft)
  • Für Selbstzahler und Personen aus KMU-Unternehmen mit max. 20 Mitarbeitern steht ein begrenztes Kontingent an Stipendien zur Verfügung. 

 

Weitere Informationen:

Weitere Unterlagen und Anmeldeformulare erhalten Sie bei weiterbildung@svmp.ch